TIERPHYSIOTHERAPIE FÜR HUND UND KATZE



Ich freue mich, Sie auf meiner Seite begrüßen zu dürfen.

Nehmen Sie sich ein bisschen von Ihrer kostbaren Zeit und lernen Sie mich und meine Arbeit am Tier ein wenig kennen.


Tierphysiotherapie im Vormarsch

Als Ergänzung zur Schulmedizin, befindet sich die  Tierphysyiothrapie im Vormarsch. Bei Naturheilbehandlungen profitieren unserer Tiere nicht nur von der Behandlung vor und  nach Operationen; in manchen Fällen kann, Dank der Physiotherapie, sogar auf Operationen verzichtet  werden.

 

In Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Hund/Katze, mit dem behandelnden Tierarzt und mit dem auf die Bedürfnisse des Hundes abgestimmten Therapieplan, möchte ich Sie gerne auf diesem Weg begleiten.

 

Während meiner Ausbildung zur Hundetrainerin, fiel mir immer wieder auf, dass der eine oder andere Hund sich komisch bewegt, oder dass die Bewegungsfreude nicht mehr die war, die sie mal war. Auch hatte ich manchmal das Gefühl , er/sie würde gern, wenn er/sie  könnte.

 

Genau dieses Gefühl führte mich in die Ausbildung zur Physiotherapeutin für Hunde und Katzen. Doch das war mir noch nicht genug. Da ich ein wissbegieriger Mensch bin, habe ich parallel zur Physiotherapie das Studium zur Tierheilpraktikerin angehängt. Obwohl das Lernpensum mich teilweise zu erschlagen droht, bin ich froh, diesen Schritt gewagt zu haben. Die Begeisterung  hält mich bis heute im Bann. Aus der Lebenserfahrung heraus und aus meinen Vorkenntnissen durch die Hundetrainerausbildung steht für mich das Tier an erster Stelle. Es ist mir sehr wichtig, dass der Hund oder die Katze sich bei mir wohlfühlt und sich entspannen kann.

Tierphysiotherapie ersetz nicht den Tierarzt. Vielmehr soll es  als eine Ergänzung gesehen werden.

www.florittos-hundewelt.de

www.dummy.dog

Neben meinen eigenen Bildern  möchte ich mich ganz herzlich bei Sabine Fehrenbach

www.fehdogs.de für die Gestaltung meiner Hompage mit Bildern bedanken

www.hundsart.de

www.agimed.de